Stellenausschreibung Bau- und Ordnungsamtleiter/in

Allgemeines:

Die Gemeinde Nordwestuckermark mit 10 Ortsteilen und 4.300 Einwohnern im Landkreis Uckermark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Bau- und Ordnungsamtsleiter/in .

 

Gesucht wird eine qualifizierte und dynamische Persönlichkeit, die in der Lage ist, mit organisatorischem Geschick, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft die zahlreichen Aufgaben des kommunalen Bau- und Ordnungsamtes wahrzunehmen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Organisation und Leitung des Bau- und Ordnungsamtes mit folgenden Schwerpunkten:

  • Hoch- und Tiefbaumaßnahmen (Vorbereitung, Fördermittelanträge, Überwachung, Kostenkontrolle, …)

  • Gemeindliche Aufgaben nach BbgBO und BauGB

  • Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, energetische Sanierungen

  • gemeindliche Entwicklungsplanung (städtebauliche Planung, Dorferneuerung, Innenentwicklung, usw.)

  • Gebühren- und Beitragswesen

  • Liegenschaftswesen

  • Straßenunterhaltung, Straßenbeleuchtung, Grünanlagen, Spielplätze, Friedhöfe

  • Gewerbe- und Ordnungsaufgaben, Gefahrenabwehr, Verkehrsrecht

  • Brand- und Katastrophenschutz, Versicherungswesen

 

Anforderungen:

Wir erwarten:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst

  • Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt/ Verwaltungsfachwirt oder vergleichbaren Abschluss

  • fundierte EDV-Kenntnisse (Office, Archikart, CIP)

  • erforderliche Kenntnisse im öffentlichen Recht mit den Schwerpunkten Bauplanungsrecht, Ordnungsrecht und Recht der Gefahrenabwehr

  • gründliche Kenntnisse im Vertrags-, Förder- und Vergaberecht (HOAI, VOF, VOB usw.)

  • PKW-Führerschein

  • Motivation und Engagement sowie überdurchschnittliche soziale Kompetenz

  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Formulierung von Texten und Schriftstücken

  • gute Kommunikations- und Leitungsfähigkeit sowie Flexibilität und Zielstrebigkeit

  • technisches Verständnis und betriebswirtschaftliche Arbeitsweise

  • selbständige Leistungen und ein hohes Maß an Verantwortung

  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der üblichen Arbeitszeit

  • vorzugsweise mit Führungserfahrung und Erfahrungen im öffentlichen Dienst

Leistungen:

Wir bieten:

  • Vollzeitstelle nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, Bezahlung nach TVöD EG 10, bei Bereitschaft zur Wahrnehmung der allgemeinen Stellvertretung der Bürgermeisterin EG 12

  • interessanten Aufgabenbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten

  • betriebliche Altersvorsorge

Bewerbungsunterlagen:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischen Lebenslauf, Beschäftigungsnachweisen, Zeugnisabschriften sowie Referenzen senden Sie bitte bis zum 15.03.2017 an die

 

Gemeinde Nordwestuckermark

Amtsstraße 8

17291 Nordwestuckermark

OT Schönermark

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit ausreichend frankiertem Rückumschlag. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Christoffer, Tel. 039852/479160.

Kontakt:
Gemeinde Nordwestuckermark
Amtsstr. 8
17291 Nordwestuckermark OT Schönermark

Telefon (039852) 479100 Sekretariat

E-Mail E-Mail:
www.gemeinde-nordwestuckermark.de

Mehr über Gemeinde Nordwestuckermark [hier].