Bekanntmachung über das Vertragsende eines Gaskonzessionsvertrages

Nordwestuckermark, den 26.04.2017

Die Gemeinde Nordwestuckermark gibt gemäß § 46 Abs. 3 Satz 1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) bekannt, dass der mit der Stadtwerke Prenzlau GmbH bestehende Konzessionsvertrag über den Betrieb des Gasverteilnetzes der allgemeinen Versorgung für einen Teil des Gemeindegebietes, am 25.08.2019 endet. Das Vertragsgebiet dieses Konzessionsvertrages umfasst das Gebiet des Ortsteiles Röpersdorf/Sternhagen der Gemeinde Nordwestuckermark.

 

Die Gemeinde Nordwestuckermark beabsichtigt, einen zeitlich anschließenden Gaskonzessionsvertrag für den Zeitraum ab dem 26.08.2019 abzuschließen.

 

Die nach § 46 Abs. 2 Satz 4 EnWG durch die Stadtwerke Prenzlau GmbH zur Verfügung gestellten Informationen (siehe Download).

 

Am Abschluss eines solchen Vertrages interessierte Unternehmen sind aufgefordert, ihr Interesse innerhalb einer Frist von drei Monaten, gerechnet ab Veröffentlichungsdatum dieser Bekanntmachung im Bundesanzeiger, schriftlich bei der Gemeinde Nordwestuckermark, OT Schönermark, Amtsstraße 8, 17291 Nordwestuckermark, zu bekunden. Später eingehende Interessenbekundungen können nicht berücksichtigt werden.

 

 

 

Sylvia Klingbeil

Bürgermeisterin