Veröffentlichung im Rahmen einer Binnenmarktrelevanz für freiberufliche Leistungen

21.12.2017

freiberufliche Leistungen

Bekanntmachung über die beabsichtigte Vergabe von Planungsleistungen gemäß HOAI für Fassaden- und Dachsanierung der „Kleinen Grundschule“ in 17291 Nordwestuckermark, OT Fürstenwerder

 

Die Gemeinde Nordwestuckermark beabsichtigt nachfolgende Planungsleistungen zu beauftragen.

(Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte in Anlehnung an die VergRModVO Art. 1-Vergabeverordnung vom 12.04.2016).

 

Im 2. BA ist die Teilsanierung der Fassade und Dach mit Blitzschutz der genannten Grundschule vorgesehen. Das Schulgebäude besteht aus mehreren Gebäudeteilen, wovon überwiegend der Anbau und das Nebengebäude von der Sanierung betroffen sind. Die Planung beinhaltet bau- und haustechnische Gewerke. Es wird eine Gesamtplanung für alle Gewerke durchzuführen sein. Eine stufenweise Beauftragung der Planungsleistungen behält sich der Auftraggeber vor.

Die Baumaßnahme wird finanziell durch die Gewährung einer Zuwendung durch das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umweltamt und Landwirtschaft in Verbindung mit dem Landesamt für Bauen und Verkehr im Rahmen des Bund-/ Länder-Programmes „Kleine Städte und überörtliche Zusammenarbeit“ (KLS) unterstützt.

Durch die Gemeinde Nordwestuckermark werden Planungsbüros zur Angebotsabgabe aufgefordert.

Durchführungszeitraum: April – September 2018

Interessierte Planungsbüros melden sich bitte schriftlich bis zum 19.01.2018 bei der

Gemeinde Nordwestuckermark

Amtsstraße 8

OT Schönermark

17291 Nordwestuckermark

zurück.