+++  10.06.2021 Verkauf Löschfahrzeug  +++     
     +++  10.06.2021 LUCA-App Schlüsselanhänger  +++     
 

Immobilien

Ausschreibung Baugrundstück Wilhelmshayn


Grundstücksausschreibung der Gemeinde Nordwestuckermark

 

Baugrundstück in Wilhelmshayn, Ferdinandshorster Straße

 

Der beschauliche und ruhige Ort Wilhelmshayn, unweit von dem Ortsteil Fürstenwerder, ist umgeben von Wiesen und Feldern. Der „Große See“ in unmittelbarer Umgebung lädt zum Baden und zahlreiche Pfade, zu entspannten Spaziergängen ein. Die Ortschaft entstand 1816. Der Gutsbezirk wurde 1928 aufgelöst und mit Fürstenwerder vereinigt.

 

Das Grundstück der Gemarkung Fürstenwerder, Flur 9 Flurstück 18 und 19 verfügt über eine Gesamtgröße von insgesamt 1.406 m².

 

Das Grundstück wird verkauft wie es steht und liegt.

Bei dem Verkauf, findet der Beschluss eines Baugebotes Anwendung. Aus dem ergeht, dass eine Wohnbebauung innerhalb von 5 Jahren einzuleiten ist. Verbindliche schriftliche Kaufpreisangebote inclusive der zukünftigen Nutzungsabsichten für das Grundstück senden Sie bitte bis zum 31.07.2021 an:

 

Gemeinde Nordwestuckermark

Liegenschaften

Amtsstraße 8

17291 Nordwestuckermark

 

oder per Fax: 039852/479214

 

Für Fragen steht Ihnen als Ansprechpartnerin Frau Schatz unter Tel. 039852/479212 gern zur Verfügung.

Die Entscheidung zur Vergabe des Grundstückes erfolgt auf der Grundlage der eingereichten Gebote. Die Gemeinde ist nicht verpflichtet, sich für eines der eingereichten Gebote zu entscheiden. Aufwendungen der Bieter werden nicht erstattet.

Baugrundstück Wilhelmshayn
Baugrundstück Wilhelmshayn