+++  23.03.2021 ANE-Elternbriefe in der Pandemie  +++     
 

Dorfrallyes in der Gemeinde Nordwestuckermark

Nordwestuckermark, den 11.02.2021

Jetzt bei den Dorfrallyes mitmachen - hier ist die Meinung von Kindern und Jugendlichen gefragt

Die Gemeinde Nordwestuckermark nimmt die Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen ernst. Denn junge Menschen sollen zukünftig mehr mitbestimmen, was in ihren Dörfern passiert. Dafür gibt es in einigen Dörfern jetzt digitale Dorfrallyes. Was magst du an deinem Dorf? Was findest du nicht so toll? Welche Orte findest du gefährlich, unheimlich oder einfach nur super? Was möchtest du gerne verändern? Welche Ideen hast du für dein Dorf? Misch dich ein!

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen, die in Röpersdorf, Parmen, Schönermark, Wilhelmshof oder Gollmitz wohnen, zur Schule gehen, dort ihre Freizeit verbringen oder zu Besuch sind. Eure Familien können euch natürlich gerne unterstützen. Alles, was dafür gebraucht wird, ist ein Smartphone, die App Actionbound und schon kann es losgehen. Mit dem Handy durch das Dorf laufen und dabei jede Menge Aufgaben lösen und nebenbei wertvolle Hinweise, Ideen und Vorschläge für das Dorf geben.

Die Bürgerstiftung Barnim Uckermark unterstützt die Gemeinde Nordwestuckermark bei der kommunalen Kinder- und Jugendbeteiligung (§3 Hauptsatzung der Gemeinde Nordwestuckermark, §18a Brandenburger Kommunalverfassung). Die Dorfrallyes finden im Rahmen des Projektes "JAM - Jugendaktion für Mitbestimmung in der Uckermark" statt, ein Projekt der Bürgerstiftung Barnim Uckermark in Kooperation mit der Gemeinde Nordwestuckermark, gefördert vom Lokalen Aktionsplan Uckermark.

Weitere Informationen:

www.jam4um.de